Mespotine-Sessions #8: White Rabbit Dynamite – Teaser-Trailer

Trailer mit den Songs und Interviewausschnitten der kommenden Mespotine-Sessions-Episode mit White Rabbit Dynamite aus Berlin.

Veröffentlichung der Episode am 17. 2. 2013, also diesen Sonntag 🙂
Méô

PS: Hab das Video mal HD-versucht, hoffe es funktioniert alles bestens…sonst müssta doch auf Daced&Confused-book (kurz Facebook) zurückgreifen… 😉

Veröffentlicht unter Allgemein, Podcast, Videos | Hinterlasse einen Kommentar

Heiliabend: Mespotine-Sessions Special im Radio

Wer Heiligabend noch nchts vorhat, hört einfach das Mespotine-Sessions-Special auf Radio Frrapo ab 21:00.

In Berlin auf UKW 88.4, in Potsdam auf 90.7 Mhz und im Internet unter: http://freiesradiopotsdam.wordpress.com/horen/

Im Anschluss wirds auch noch die siebente Episode mit SeeSaw in voller Länge zu hören geben….

Happy Festivus 🙂

Méô

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mespotine-Sessions #7: SeeSaw


Krakow/Polen – Minimal Acoustic

Download Episode [50MB] or Shop songs in HighQuality]

In this years last episode and right before the winterbreak due my moving, I invited Phil and Eryk of Seesaw from Krakow(Poland). We chat about Seesaws, fingerpicking-guitarmusic, the meaning of lyrics these days and we’ll learn some stuff, what you can do with boxes…

1. When The Leaves Fall Down
2. The Apprentice
3. A Photograph
4. If I Had
5. From the Corner Cafe

recorded on 22.09.2012
written and performed by SeeSaw
recorded, mixed ans produced by Méô Mespotine

Facebook
BandCamp
Booking: seesawkrakow@gmail.com

Part 1
Genre, Minimal Acoustic Music, Bandname, SeeSaw, Songwriting, Rehearsals, Liked Songs, Unliked-Songs

Part 2
Bandhistory, Dublin, musical influences, Guitarlessons, Fingerpicking, Simon & Garfunkel, Leonard Cohen, U2, Flower Power, Contemporary Lyrics, The Beach Boys, The Byrds, College, Poland, Expats, Świnoujście, Kraków, Searching for Bandmates, The Wasters(Band), Too Pretty For Porn (Band), Boys and Bicycles(Band), The Sunday Sessions(Band), Elle Aura(Episode 3), Musicschool, Classical Guitar, Bach, practising classical guitar

Part 3
Meeting and first rehearsals, A Photograph(Song), Notatka(Song), self taught musicians, trained musicians, no additional bandmembers, “Chapter One”(Debut-Album), recording work

Part 4
Tour, first german gig, promotional work, future record

Part 5
Magic Hat, last words to the world

Veröffentlicht unter | Hinterlasse einen Kommentar

Mespotine-Sessions #7: SeeSaw


Krakow/Polen – Minimal Acoustic

[Download Episode[50MB] or Shop songs in HighQuality]

Zur letzten Episode dieses Jahr und vor meiner umzugsbedingten Pause hab ich Phil und Eryk von SeeSaw aus Krakau zu Gast. Wir plaudern über SeeSaws, akustik-gezupfte Gitarrenmusik, die Bedeutung von Songtexten dieser Tage und erfahren einiges darüber, was man so mit Schachteln anstellen kann…

Diesmal in englisch, daher auch die Shownotes in englisch. Ein deutsches Transkript folgt später…

1. When The Leaves Fall Down
2. The Apprentice
3. A Photograph
4. If I Had
5. From the Corner Cafe

aufgenommen am 22.09.2012
geschrieben und performed von SeeSaw
aufgenommen, gemixt und produziert von Méô Mespotine

Facebook
BandCamp
Booking: seesawkrakow@gmail.com

Teil 1
Genre, Minimal Acoustic Music, Bandname, SeeSaw, Songwriting, Rehearsals, Liked Songs, Unliked-Songs

Teil 2
Bandhistory, Dublin, musical influences, Guitarlessons, Fingerpicking, Simon & Garfunkel, Leonard Cohen, U2, Flower Power, Contemporary Lyrics, The Beach Boys, The Byrds, College, Poland, Expats, Świnoujście, Kraków, Searching for Bandmates, The Wasters(Band), Too Pretty For Porn (Band), Boys and Bicycles(Band), The Sunday Sessions(Band), Elle Aura(Episode 3), Musicschool, Classical Guitar, Bach, practising classical guitar

Teil 3
Meeting and first rehearsals, A Photograph(Song), Notatka(Song), self taught musicians, trained musicians, no additional bandmembers, “Chapter One”(Debut-Album), recording work

Teil4
Tour, first german gig, promotional work, future record

Teil 5
Magic Hat, last words to the world

Update 27.6.2013:
Video to “If I Had” is online now

Veröffentlicht unter | Hinterlasse einen Kommentar

Mespotine-Sessions #7: SeeSaw – teaster

Falls Ihr immer schon mal einen kleinen Einblick in die Arbeit hinter den Kulissen haben wolltet, könnt Ihr das bei den Aufnahmen zur Episode 7 mit SeeSaw tun, wenn auch in englisch 😉

Oh…and I fixed it with the panning-knob 😉

Méô

Veröffentlicht unter | Hinterlasse einen Kommentar

Mespotine-Sessions #6: El Straffo

Templin/DE – Mexican StonerDoomGrunge

[Download Episode[60 MB] or Shop songs in HighQuality]

Diesen Monat wirds düster, haben wir pünktlich zum mexikanischen Tag der Toten El Straffo aus Templin Mexico zu Gast.
Die Beiden plaudern über Festivalauftritte, die Arbeit als Duo und wir erfahren, was junge Leute von heute so machen, wenn sie musikalisch sozialisiert werden.
Ich bitte um Nachsicht beim schlechten Audio am Anfang des Interviews und trage die volle Verantwortung für diesen Patzer 😉

1. Emanuel
2. Oh Yerva
3. El bandito cannabico
4. Senorita Francesca

aufgenommen am 15.6.2012
Alle Songs von Sergio Fernandez de Pallazaz und Elean Gonzalez Esteban
produziert und gemixed von Méô Mespotine

Facebook
Bandcamp
YouTube
Booking

Shownotes:
Teil 1:
Doom, Stonerdoom, Mexiko, Grunge, Nirvana, Soundgarden, Alice in Chains

Teil 2:
langsame und fette Musik, kurze Songs, Rockenwalde, Dope Smoker, Dope Smoker(Sleep), Dunst(Band) bei Facebook, Arbeit als Duo im Gegensatz zu größerer Besetzung, Mexiko, Bandnamen, alter Ego, Schlagzeug und Bass, Stullenesser, von Punk zu Progressive Rock, Punk, musikalische Erweckung auf der Klassenfahrt, Yes, Rush, Sleep, Old One, okkulter Doom, Autodidakten, Johannes und die Musikschule

Teil 3:
Auftritte, Frühstück im Bett(Festival), Ringenwalde, Erfahrungen bei “Frühstück im Bett”

Teil 4:
😉

Teil 5:
Magic Hat, Bananen

Edit: 20.11.2012
Notwendiges Update der Episode mit ein paar Soundverbesserungen..

Veröffentlicht unter | Hinterlasse einen Kommentar

Mespotine-Sessions #5: Spiegelreflex

Titelbild Mespotine Sessions #5: Spiegelreflex
Slowcore, Minimal – Berlin

[Download Episode[70MB] or Shop songs in HighQuality]

Wir starten in den Herbst mit ein wenig Melancholie und den Jungs von Spiegelreflex aus Berlin. Ihre Songs sind gegensätzlich zu den meisten anderen Bands, sehr in sich gekehrt, ruhig, langsam und ausdauernd und geben zumindest mir das Gefühl von Geborgenheit. Im Interview erfahren wir etwas über Verstärker mit Zigarettenfirmanamen, Slowcore, Publikumsresonanz auf Musik “die nicht abgeht” sondern konzentriertes Zuhören erfordert. Und wir hören das letzte Mal die Antwort auf eine zu häufig gezogene Magic-Hat Frage 😉
“Manche Wörter klingen besser aus dem Grab…”

1. Fluchtpunkt
2. Ohne
3. Sowjetisches Ballet

aufgenommen am 7.9.2012
geschrieben von Spiegelreflex
Spiegelreflex sind Marek Kyncl, Juman Fundi
produziert, gemixed und gemastert von Méô Mespotine

lizensiert unter einer Creative Commons Lizenz cc-nd-nc

Facebook
Myspace
Soundcloud
Reverbnation

Shownotes
part 1:
Slowcore, Low, Codeine, Slint, Rock, Blues, Jimi Hendrix

part 2:
Beatles, Tschechien, Country, tschechischer Country, Canada, Flucht, Pawn-Shop (Leihhaus), Marshall-Verstärker, Marlboro-Verstärker, Spalt (Band) 1996-2002, Berlin, Hamburg, Black Sabbath, Soundgarden, Amalgam(Band in Bernau/Berlin), Grunge, Rage against the Machine, Das Publikum geht während des Konzerts, PostRock, Gastr del Sol, Sonic Youth, Spieldynamiken, Mogwai, Schottland, anspruchsvoller Rock, Radio Fritz, Popagenten, Walk-Don’t Walk/On Her Tongue

part 3:
Auftritte, Bassgitarre, Autodidakt, Wohnprojekt, Jam-Sessions, Komposition, Noten, erstes gemeinsames Konzert, Augsburg, Martin O. Schmidt, Rückkonzert, Drummer für Spiegelreflex, Wintergarten, Proberaumkonzert, Sowjetisches Ballett, Astra Stube (Hamburg), Partykonzerte, Leipzig, Konzentriertes Zuhören seitens des Publikums, Aufnahmen, Altersrahmen des Publikums

part 4:
Warte(Demo), vierter Song, Kirche, Minerva-Forestgig, Albumaufnahmen, 6-monatige EP-Aufnahmen, perfekte Aufnahmen, Banddynamik, Überproduktion, Cowboy Junkies Album(Whites Off Earth Now), geplante Europatour 2013, Organisation von Auftritten, Bookingagentur, Magic Hat, letzte Worte an die Welt, Etwas(was will man mehr)

Edit 2.Oktober 2012:
Hatte ich doch Tatsache den Beschreibungstext vergessen…. 😉

Veröffentlicht unter | Hinterlasse einen Kommentar

Bald ist Sommerpause vorbei…

…und der September vollgepackt mit Aufnahmen zu den nächsten Episoden der Mespotine-Sessions….

Und ich hab ein paar richtige tolle “Schmankerl” in der Pipeline…aber mehr wird noch nicht verraten 🙂

Méô

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Mespotine Sessions #4: The Grand Astoria

Mespotine Sessions #4: The Grand Astoria from Mespotine on Vimeo.

Veröffentlicht unter Allgemein, Podcast-English, Videos | Hinterlasse einen Kommentar

Mespotine-Sessions #4: The Grand Astoria

Download Episode[36MB]

english: In this Episode we’re saluting The Grand Astoria from Russia. We will find out about differences between playing in Russia and Europe, find out something about the recording process of their current recordings.
And if Igor ever kissed a fan…

deutsch: In dieser Episode begrüssen wir The Grand Astoria aus Russland. Wir erfahren etwas über die Unterschiede zwischen Livespielen in Russland und Europa, erfahren etwas über die Aufnahmen ihrer neuen Platte.
Und, ob Igor jemals einen Fan geküsst hat…
Übersetztes Transkript des Interviews.

songs recordings July 2011
interview May 2012

Recording LineUp:
Kamille Sharapodinov – guitars/vocals
Igor Suvorov – guitars
Mike Bukin – bass/vocals
Albert Vartanov – drums

Interview LineUp:
Kamille Sharapodinov – guitars/vocals
Igor Suvorov – guitars
Vitaly Kurbatov – bass
Ralph C. Schneider – drums

interview – Martin Mann
Photos – Rob Zim (Shooting Heads)

Shownotes:
Part 1:
Foundation of the Band, Lineup-changes, 1st European Tour, traveling without backlines, booking

Part 2:
Audiencefeedback, Rock in Russia compared to Europe, Songwriting, topics, concepts, god, The Grand Astoria IIIOmnipresence

Part 3:
Recording, MatAmp-AmpsSoldano-AmpsOrange-AmpsGreen-AmpsHouse of composers,piano, wodka, studio/live lineup, jobs, MagicHat

Part 4:
Veganism

 

Veröffentlicht unter | Hinterlasse einen Kommentar