Mespotine-Sessions #11: Merle.mp3

cover2.png

[Download Episode or Shop Songs in High Quality]

Merle – Liedermacherin/Berlin

Der Start der zweiten Staffel der Mespotine Sessions, diesmal zu Gast, Merle, Liedermacherin aus Berlin. Sie spielt jedoch, im Gegensatz zu “normalen” Liedermachern nicht mit Gitarre sondern: Cello.
Nebenbei reden wir über Musikstudium, politische Aktionen mit klassischer Musik und “traumatische” Kindheitserinnerungen mit einem konservativem Menschen und seinem Verhältnis zu Kirschblütenblättern.

1.Kirschblütenblätter
2.Dich mit Leichtigkeit
3.Mal an die Wand
4.Schleusig
5.Halt Mich
6.Warte

written and performed by merle
produced, mixed and mastered by Méô Mespotine
stills and montage by Méô Mespotine

WWW: merle.blogsport.de
soundcloud:soundcloud.com/merlecello
youtube:
eMail:merle@obstbaumgemeinschaft.de

Shownotes:
Part1:
Liedermacher, Cellowerdegang, Blockflöte, Klavier, Beatles, Eleanor Rigby(Beatles Song), Romberg(Komponist), Camille Saint-Saëns(Komponist)

Part2:
Musikstudium(Schulmusik) von 2006 bis heute, Lehrinhalte, Selbstversorgung, Werdegang direkt vor ersten Auftritten mit eigenen Songs, Fräulein Winkelmann(Weltmusikband), RAK(Rotzfreche AsphaltKultur), Galaabend der RAK

Part3:
Früchte des Zorns(Band), Songwriting, Covern, Milch und Blut(Band), Kat Frankie(Musikerin), Liedermacherwerkstatt Frankfurt/Oder, Geschichte zum Song “Kirschblütenblätter”, Föhr(Insel), Leben auf Föhr, Irakkrieg, SV(Schülervertretung), Moldawien, Freiwilligendienst, Umzug nach Berlin

Part4:
Biesenthal bei Berlin, Wukania(Projektehof), Mietshäuser Syndikat, Musik üben oder nicht üben, Crowdfunding, Auftrittsgeschichten, Hoyschrecke(Liederwettbewerb Hoyerswerda), Feedback, Festival für Musik und Politik(Festival), Folklorum (Festival auf Kulturinsel Einsiedel), Sago(Schule für Musik und Poesie), Dota(Musikerin), Günther Hornberger(Liedermacher), Matthias Arndt(Liedermacher), Theater des Lachens(Frankfurt/Oder), Publikumsfeedback, Jena, Villa Kuriosum(Berlin-Lichtenberg)

Part5:
Albumaufnahmen, Irene(Querflötistin), Studio, Parachute Pony (Studio/Berlin-Hohenschönhausen), “Lofft”-Theater(Leipzig), Jonas Kowalski, Lecture Performance, Fragments Amoureux (Buch von Roland Barthes), Konzept des Theaterstückes, Schattentheater, Nacktperformance, Blogseite des Theaterstücks, Lebenslaute e.V(politische Aktionen mit Klassikmusik), Blockade des Bundesinnenministeriums, Refugee-Camp, Protestmarsch (Würzburg-Berlin), Residenzpflicht, Reaktionen auf die Aktion, klassische Musik gegen Krieg, Händel, Benjamin Britten – War Requiem(Klassikstück)

Part6:
Magic Hat, Kontaktinfos, “Die Morgenseiten”, Der Weg des Künstlers(Buch), Letzte Worte an die Welt

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Mespotine-Sessions #11: Merle.mp3

  1. Tobias sagt:

    Hallo,

    diese Folge taucht nicht im Feed auf, da scheint es ein Problem zu geben.

    Beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.