PhantastikaSpecial01_Karlheinz_Steinmueller_im_Interview-Zukunftsforschung_und_ScienceFiction

Download Episode | anhören auf Youtube

Bei mir zu Gast war Karlheinz Steinmüller, Zukunftsforscher und einer der bekanntesten Autoren der DDR-Science Fiction. Wir reden über Zukunftsforschung, den Literaturbetrieb in der DDR und wie man an Informationen im Vorinternetzeitalter und unter politischen Einschränkungen kam, vor Wikipedia und Google.
Und dank der freundlichen Erlaubnis von Karlheinz Steinmüller, gibt es auch einen Mitschnitt seines Vortrages, den er am 13.3. im Rahmen der Vortragsreihe des SF-Clubs Andymon gehalten hat, über das Thema Science Fiction und Zukunftsforschung

(Update 28.4. Beschreibungstext noch hinzugepackt und Fotos von der Veranstaltung…)

Photos vom Vortragsabend und Interview, mit freundlicher Genehmigung von Gudrun Hahn.
useIMG_0331useIMG_0375useIMG_0341useIMG_0333useIMG_0332

Shownotes:

Interview:
erste Science Fiction-Erzählung “Die Reise zum Teddy Planeten”, Spezialklassen, Karl Marx Stadt, Inhalte der Spezialklassen, Minorski(Übungsbuch), Physik und Philosophie, Marxismus-Leninismus, Physikstudium in DDR, Humboldt Universität, Kennenlernen von Angela Steinmüller, Diplom in Festkörperphysik, Hermann Ley, Promoviert zu „Die Maschinentheorie des Lebens. Philosophische Probleme des biologischen Mechanizismus“, Science Fiction in DDR, kaum West SF, LEM, Strugazki, Marsmenschen(Buch), Raumschiff Ahoi(Buch), Pierre BoulleDie Liebe und die Schwerkraft(Buch), russische Übersetzungen westlicher SF-Literatur, Erik Simon, Robert Sheckley, Hochschule der Künste, Ministerium für Hoch und Fachschulwesen der DDR, Universitätsleistungsschau, Political Correctness, Gender Mainstreaming, Zentralinstitut für Kybernetik und Informationsprozesse(Adlershof), Akademie der Wissenschaften, Ökosysteme modellieren, Lochkarten, Dialogbetrieb, Andymon, freischaffende Schriftsteller, Zukunftsforschung, Einladung zum Perry Rhodan Team, Wiedervereinigungszeit, Vorträge zu Science Fiction, Gelsenkirchen, Georg Kreisler, “Das gibt es nur bei uns in Gelsenkirchen”(Georg Kreisler Song), Sekretariat für Zukunftsforschung Gelsenkirchen, WIP (Wissenschaftler Integrations Programm), Änderung der Wissenschaft nach Ende der DDR, zPunkt, Verhältnisse für freischaffende Schriftsteller in der DDR, politische Einflüsse im Arbeitsalltag, 1.Mai, ideologischer Einfluss von Verlag auf Buchinhalte, Zensurbehörden, sozialistischer Gang, Druckgenehmigung, Hauptverwaltung Verlage und Buchwesen, Auflagen in der DDR, Tantiemen, Alexander Kröger, Anerkennung als freischaffender Schriftsteller, Schriftstellerverband, zentraler Vorstand des Verbandes, ZK(Zentralkommitee), Arbeitskreis Literatur und Umwelt, Der letzte Tag auf der Venus/die letzen Tage auf der Venus (Erzählungsband), Hinnerk Einhorn(Dichter und Lektor), Temperamente(Literaturzeitschrift), Neues Leben(Magazin), Kompass-Reihe, Hausarbeitstage, Arbeit am Sprachbild der Texte, 10 Fingertechnik Schreibmaschine, Lektorenarbeit, Zeichensetzung, Rechtefragen, Heyne, Treuhand, Vertragsinhalte, Musical, Opernlibretti, Traummeister(Buch), Pulaster(Buch), Recherche zu DDR-Zeiten, Wikipedia, Meyers Konversations Lexikon, Wissenschaft und Fortschritt(Zeitschrift), Die Sterne(Zeitschrift), Futures(Zeitschrift), Putiko(russischer Klima-Forscher), Bibliotheken, The Space Child’s Mother Goose(Weltraumkinderlieder), Charles Darwin, Charles Darwin Biographie der Steinmüllers, Henrietta Litchfield1907 Family Letters, Print on Demand, Zukunftsforschung Definition, Trends in Gegenwart die in Zukunft fortsetzen, Umbrüche vorherahnen, Möglichkeiten beschreiben, Zukunftsszenarien, Herangehensweise an Zukunftsforschung, Unterschiede Zukunftsforschung zu Science Fiction, Tablet Computer, Weltfinanzkrise(1994), Wild Cards, Sprachsteuerung, Filmuntertitel, Übersetzungen, “Der frühe Vogel fängt den Wurm” vs “Morgenstund hat Gold im Mund”, “Macht Sinn” vs Hat Sinn”, Wild Cards (Definition), Demographischer Wandel, Dimension von Wild Cards, Smarthomes, Asteroideneinschlag, der deutsche Wald im Jahr 2100(Zukunftsforschungsprojekt), Klimawandel, praktischer Einfluss von Zukunftsforschung, Foresight, “prognosegetriebene Gesellschaft”, “Es gibt immer eine Alternative”(Buch), Die Wirtschaftsweisen, Wo kann man Zukunftsforschung studieren?, Freie Universität Berlin, Institut Futur(Institut für erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung), (Bezahl-)Masterkurs in Zukunftsforschung, Lehrende aus dem Netzwerk Zukunftsforschung, Big Data, Steinmüller Gesamtausgabe, Shayol-Verlag, Hannes Riffel, Andymon SF Club, Computerdämmerung 2010(Buch), Simons Büchleingeschichten(Erzählung), Wurmlochodyssee(Erzählung), Trödelmondgeschichte(Erzählung), Zwiesteingeschichte, Überarbeitung der Geschichten und Bücher, Twisted Ending, Spätes Talent (Erzählung), “Horch und Guck”, “art is never finished, only abandoned”, Die Reise zum Teddyplaneten(Erzählung), Faksimile, 1. & 2. kosmische Geschwindigkeit, Visionen-eine Chronik der Zukunft(Buch), politische Ökologie(Zeitschrift), Terraforming, Geoengineering, Teaser, “Terra Forming Terra” Kurzteaser, Festos, kybernetische Roboterbienen, Ein weiterer Steinmüller-Roman?, Suhrkamp, Golkonda Verlag

Vortrag “Zukunftsforschung und Science Fiction”:
zPunkt GmbH-The Foresight Company, Projekteüberblick, FONDS NATIONAL DE LA RECHERCHE LUXEMBOURG, Spiegelinterview, Das Luxemburger Wort, Jesko von Puttkamer, Zukunftsforschung Definition und Abgrenzung von anderen Abteilungen, Bundeswehr, Foresight Plattform Dezernat Zukunftsanalyse im Planungsamt der deutschen Bundeswehr (Dez ZukA), Arthur C. Clarke, Profile of the Future(Buch), Herbert Franke, Nichts bleibt uns, als Staunen(Buch), H.G.Wells, Anticipations(Buch), Ian Miles, Futurologie(abstrakt) vs SF(konkret). These 1: Was bringt die SF an neuen Technologien?, Georgy Altow, Futures(Magazin), Henry Ford, Edward Bellamy, Jules Verne, Paris im 20. Jahrhundert, Faxmaschine, Kasellis Pantelegraf, Zeitmaschine(Buch), The Food of the Gods and How It Came to Earth(Buch), The Island of Doctor Moreau(Buch), Hugo Gernsback, Rue “Hugo Gernsback”, Utopia Kino, Gernsback “Fernsehbrille”, Ralph 124C14+(Buch), Bazillatorium, Die Welt in 100 Jahren(Buch), radioaktive Zahnpasta, Schuhgrößenausmessung, Radio4All(Buch), RadioCraze(Phenomenon), The Future of Radio (Frontispiece), in Radio For All, Hugo Gernsback, 1922, J.B. Lippincott Co., Philadelphia & London, ESA Maison d’Ailleurs, Staustrahltriebwerke, magnetische Schilde, Orbitallift, Asteroidenbergbau, Herr Keller (KSB Pumpen), Fluid Handling, P.A.M. Müller, Wernher von Braun, Ziolkowski, Hermann Oberth, La Lune(Buch), die Träume von Himmel und Erde(Buch), Wege zur Weltraumfahrt(Buch), Max Valier, Die Möglichkeit der Weltraumfahrt(Buch), Die Frau im Mond(Fritz Lang Film), David Kerby, Lapcodes in Hollywood, Homannsche Bahnen, Jurassic Park(Film), Phil Tippett Consultant des Filmes JP, Velociraptor, Oberths Versuchsrakete, Filmmuseumaustellung “Licht und Schatten-Filme der Weimarer Republik”, Willy Ley, Endstation Mond(Film), Walt Disney’s “Mars & Beyond”(Film), Disney’s “Man in Space”(Film), These 2: “SF gibt Leitbilder vor”, Leitbilder, Visions, Technikzukünfte, kollektive Projektion, synchrone Voradaption, funktionales Äquivalent, kognitiver Aktivator, individueller Mobilisator, interpersoneller Stabilisator, Roboter, aufgezogene Roboter Olympia bei Hoffmann, dampfgetriebene Roboter, “Der Dampfmann”, Roboterethik, die Robotergesetze von Isaac Asimov, Aibo(japanischer Roboter), Manga, Mode der Zukunft(Vortrag von K. Steinmüller), Rosner(Modefirma), Toga, Cellophan, Things to Come(Film), The shape of things to come(Buch), Gothic, Toyota iUnit, schwache Signale (Definition), strategisches Management, Harry Igor Ansoff, emerging issues, Elena Hiltunen(Zukunftsforscherin), Nanotechnologie, Urinale, Nanopartikel in Waschmitteln, Transhumanismus, Wanderer Trilogie(Strugazki Bücher), Nancy Kress – Bettler Trilogie, Alternativgeschichtsromane, Rapture(Buch), Left Behind Serie(Bücher), Michael Salewski, “Zeitgeist und Zeitmaschine”(Buch), Wild Cards, John Peterson, Elstercon(Buch), Deep Impact(Film), Armageddon(Film), 2012(Film), Near Earth Objects, Meteoriteneinschlag in Russland Anfang 2013, Carrington Event, Blackout(Buch), Steven Baxter, Institut für naturwissenschaftlich technische Trendprognosen in Euskirchen, Workshop in der Gerling Akademie, LHC-Teilchenbeschleuniger, kalte Kernfusion, Beispiel WildCard: Terrorangriff auf Satelliten, Kesslereffekt, WildCards(Steinmüller Buch), Tuvalu verklagt USA wegen CO2 WildCard wird Realität, WildCard Lebenserwartung 150 Jahre, absolute Altersobergrenze bei ca 120 (Theorie), Aubrey de Grey(Gerontologe), Immortality Escape Velocity, Enden der DNS, Mercedes Silver Ghost, iKnow(interconnecting knowledge for the early identification of key issues wild cards and …), Klostermedizin, Traditionelle Chinesische Medizin, Hildegard von Bingen, Narrative Szenarien, Dr. Robert Gaßner(IZT-Berlin), Futur-Prozess, Forschungsforum öffentliche Sicherheit, Szenario: Banken 4 Tage offline, Szenario 2: sichere Stadt, Szenario 3: Risikokommunikation unter dem Gefrierpunkt, Szenario 4: Flughafen: gut ausgebildete Leute, die einem ansehen, ob man böse ist->Menschenkenntnis, Festos mit Israel, Gefahrenabschätzung von nicht existierender Technologie, Cyberbienen, genetische Erpressung, Gattaca(Film), biologische Rückstände des US-Präsidenten werden aufgesammelt, Fazit, unmögliche Technik, Warpantrieb, Nürnberger Trichter, Matrix(Film), Unterschied Ziele SF und Zukunftsforschung, Marktstudie, das Weltraumklo und Tabletcomputer in 2001(Film), Apple und Samsung Rechtstreit->Argument “Gabs doch schon im Film”, Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke, Clarksches Gesetz, Bild der Wissenschaft(Zeitschrift), Andreas Eschbach “Liebe im Jahr 2064 – Love Hacking”, ZeroPointModule(ZPM), StarGate, Dilithium, World Future Society, Dennis M. Bushnell(Nasa)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu PhantastikaSpecial01_Karlheinz_Steinmueller_im_Interview-Zukunftsforschung_und_ScienceFiction

  1. Pingback: Vorhersage Freitag, 11.04.2014 | die Hörsuppe

  2. ist dieser Web-Seite verfügbar in Englisch?

    • Meo sagt:

      Unfortunately not. I thought about it, but it’s too much difficulty of producing it in english also…

      And my spoken english is too terrible anyway 😉

      But, if you could have it in english, how would you like to have that exactly? Maybe you can inspire me to do something about it…. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.