Phantastika013: Fuhrmann Homo Sapiens10hoch-2

“Die schwache Stimme aus dem Tonbandgerät erzählt eine unglaubliche Geschichte. Eine Geschichte, die man anzweifeln müsste, wenn das Ministerium nicht eine so wichtige Funktion hätte, die sie über alle Zweifel erhaben machte.
Eine Geschichte von Forschung, Spionage und dem Aufdecken von Waffen ungeahnten Ausmasses.
Und das ist nur der Anfang…”

Rainer Fuhrmann – Homo Sapiens 10-² – erschienen im Jahr 1977 in der DDR

Beim ZVAB
Bei Booklooker
Bei Amazon

Shownotes:
Arkadi und Boris Strugazki

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.