Phantastika003_Samjatin_-_Wir

Download Episode

Jewgenij SamjatinWir von 1920

“In einer fernen Zukunft, nach dem verheerenden, 200-jährigen Krieg, existiert nur noch ein Staat, der sogenannte Einzige Staat, unter der Führung des großen Wohltäters, ein Staat, eine Gesellschaft, die sich 100% zur Vernunft und zur Rationalität hingewendet hat. Dieser Staat wurde gegründet in Reaktion auf frühere Zeiten, als menschliche Urtriebe beinahe zur Auslöschung der Menschheit geführt haben. Die Einwohner sind alle derart überzeugt von ihrer Lebensweise, dass sie eines Tages ein Raumschiff bauen wollen, welches ihre Ideologie zu fremden Raumvölkern bringen soll. Chefkonstrukteur ist der Mensch mit der Nummer (denn Namen gibt es keine mehr) D-503, und dieser…”

Bei Amazon:
bei Taschenbuchausgabe bei Kiepenheuer und Witsch – übersetzt von Gisela Drohla ISBN-13: 978-3462016079
Gebundene Ausgabe bei Oberbaumverlag(1994) – übersetzt von Thomas Reschke ISBN-13: 978-3926409928
Taschenbuchausgabe bei Kiepenheuer Leipzig – von Marga und Roland Erb

Shownotes: Panzerkreuzer Potemkin (Eisenstein Film), Februarrevolution 1917, Oktoberrevolution, Bolschewiki, Stalin, Dissident

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Phantastika003_Samjatin_-_Wir

  1. @Srevilo sagt:

    Sehr schöner Podcast über “Wir”.
    Anbei ein Link zu George Orwells Review von “Wir”:
    ORWELL ON ZAMYATIN’S “WE” http://www.orwelltoday.com/weorwellreview.shtml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.