PhantastikaSpecial01_Karlheinz_Steinmueller_im_Interview-Zukunftsforschung_und_ScienceFiction

Download Episode | anhören auf Youtube

Bei mir zu Gast war Karlheinz Steinmüller, Zukunftsforscher und einer der bekanntesten Autoren der DDR-Science Fiction. Wir reden über Zukunftsforschung, den Literaturbetrieb in der DDR und wie man an Informationen im Vorinternetzeitalter und unter politischen Einschränkungen kam, vor Wikipedia und Google.
Und dank der freundlichen Erlaubnis von Karlheinz Steinmüller, gibt es auch einen Mitschnitt seines Vortrages, den er am 13.3. im Rahmen der Vortragsreihe des SF-Clubs Andymon gehalten hat, über das Thema Science Fiction und Zukunftsforschung

(Update 28.4. Beschreibungstext noch hinzugepackt und Fotos von der Veranstaltung…)

Photos vom Vortragsabend und Interview, mit freundlicher Genehmigung von Gudrun Hahn.

Shownotes:

Interview:
erste Science Fiction-Erzählung “Die Reise zum Teddy Planeten”, Spezialklassen, Karl Marx Stadt, Inhalte der Spezialklassen, Minorski(Übungsbuch), Physik und Philosophie, Marxismus-Leninismus, Physikstudium in DDR, Humboldt Universität, Kennenlernen von Angela Steinmüller, Diplom in Festkörperphysik, Hermann Ley, Promoviert zu „Die Maschinentheorie des Lebens. Philosophische Probleme des biologischen Mechanizismus“, Science Fiction in DDR, kaum West SF, LEM, Strugazki, Marsmenschen(Buch), Raumschiff Ahoi(Buch), Pierre BoulleDie Liebe und die Schwerkraft(Buch), russische Übersetzungen westlicher SF-Literatur, Erik Simon, Robert Sheckley, Hochschule der Künste, Ministerium für Hoch und Fachschulwesen der DDR, Universitätsleistungsschau, Political Correctness, Gender Mainstreaming, Zentralinstitut für Kybernetik und Informationsprozesse(Adlershof), Akademie der Wissenschaften, Ökosysteme modellieren, Lochkarten, Dialogbetrieb, Andymon, freischaffende Schriftsteller, Zukunftsforschung, Einladung zum Perry Rhodan Team, Wiedervereinigungszeit, Vorträge zu Science Fiction, Gelsenkirchen, Georg Kreisler, “Das gibt es nur bei uns in Gelsenkirchen”(Georg Kreisler Song), Sekretariat für Zukunftsforschung Gelsenkirchen, WIP (Wissenschaftler Integrations Programm), Änderung der Wissenschaft nach Ende der DDR, zPunkt, Verhältnisse für freischaffende Schriftsteller in der DDR, politische Einflüsse im Arbeitsalltag, 1.Mai, ideologischer Einfluss von Verlag auf Buchinhalte, Zensurbehörden, sozialistischer Gang, Druckgenehmigung, Hauptverwaltung Verlage und Buchwesen, Auflagen in der DDR, Tantiemen, Alexander Kröger, Anerkennung als freischaffender Schriftsteller, Schriftstellerverband, zentraler Vorstand des Verbandes, ZK(Zentralkommitee), Arbeitskreis Literatur und Umwelt, Der letzte Tag auf der Venus/die letzen Tage auf der Venus (Erzählungsband), Hinnerk Einhorn(Dichter und Lektor), Temperamente(Literaturzeitschrift), Neues Leben(Magazin), Kompass-Reihe, Hausarbeitstage, Arbeit am Sprachbild der Texte, 10 Fingertechnik Schreibmaschine, Lektorenarbeit, Zeichensetzung, Rechtefragen, Heyne, Treuhand, Vertragsinhalte, Musical, Opernlibretti, Traummeister(Buch), Pulaster(Buch), Recherche zu DDR-Zeiten, Wikipedia, Meyers Konversations Lexikon, Wissenschaft und Fortschritt(Zeitschrift), Die Sterne(Zeitschrift), Futures(Zeitschrift), Putiko(russischer Klima-Forscher), Bibliotheken, The Space Child’s Mother Goose(Weltraumkinderlieder), Charles Darwin, Charles Darwin Biographie der Steinmüllers, Henrietta Litchfield1907 Family Letters, Print on Demand, Zukunftsforschung Definition, Trends in Gegenwart die in Zukunft fortsetzen, Umbrüche vorherahnen, Möglichkeiten beschreiben, Zukunftsszenarien, Herangehensweise an Zukunftsforschung, Unterschiede Zukunftsforschung zu Science Fiction, Tablet Computer, Weltfinanzkrise(1994), Wild Cards, Sprachsteuerung, Filmuntertitel, Übersetzungen, “Der frühe Vogel fängt den Wurm” vs “Morgenstund hat Gold im Mund”, “Macht Sinn” vs Hat Sinn”, Wild Cards (Definition), Demographischer Wandel, Dimension von Wild Cards, Smarthomes, Asteroideneinschlag, der deutsche Wald im Jahr 2100(Zukunftsforschungsprojekt), Klimawandel, praktischer Einfluss von Zukunftsforschung, Foresight, “prognosegetriebene Gesellschaft”, “Es gibt immer eine Alternative”(Buch), Die Wirtschaftsweisen, Wo kann man Zukunftsforschung studieren?, Freie Universität Berlin, Institut Futur(Institut für erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung), (Bezahl-)Masterkurs in Zukunftsforschung, Lehrende aus dem Netzwerk Zukunftsforschung, Big Data, Steinmüller Gesamtausgabe, Shayol-Verlag, Hannes Riffel, Andymon SF Club, Computerdämmerung 2010(Buch), Simons Büchleingeschichten(Erzählung), Wurmlochodyssee(Erzählung), Trödelmondgeschichte(Erzählung), Zwiesteingeschichte, Überarbeitung der Geschichten und Bücher, Twisted Ending, Spätes Talent (Erzählung), “Horch und Guck”, “art is never finished, only abandoned”, Die Reise zum Teddyplaneten(Erzählung), Faksimile, 1. & 2. kosmische Geschwindigkeit, Visionen-eine Chronik der Zukunft(Buch), politische Ökologie(Zeitschrift), Terraforming, Geoengineering, Teaser, “Terra Forming Terra” Kurzteaser, Festos, kybernetische Roboterbienen, Ein weiterer Steinmüller-Roman?, Suhrkamp, Golkonda Verlag

Vortrag “Zukunftsforschung und Science Fiction”:
zPunkt GmbH-The Foresight Company, Projekteüberblick, FONDS NATIONAL DE LA RECHERCHE LUXEMBOURG, Spiegelinterview, Das Luxemburger Wort, Jesko von Puttkamer, Zukunftsforschung Definition und Abgrenzung von anderen Abteilungen, Bundeswehr, Foresight Plattform Dezernat Zukunftsanalyse im Planungsamt der deutschen Bundeswehr (Dez ZukA), Arthur C. Clarke, Profile of the Future(Buch), Herbert Franke, Nichts bleibt uns, als Staunen(Buch), H.G.Wells, Anticipations(Buch), Ian Miles, Futurologie(abstrakt) vs SF(konkret). These 1: Was bringt die SF an neuen Technologien?, Georgy Altow, Futures(Magazin), Henry Ford, Edward Bellamy, Jules Verne, Paris im 20. Jahrhundert, Faxmaschine, Kasellis Pantelegraf, Zeitmaschine(Buch), The Food of the Gods and How It Came to Earth(Buch), The Island of Doctor Moreau(Buch), Hugo Gernsback, Rue “Hugo Gernsback”, Utopia Kino, Gernsback “Fernsehbrille”, Ralph 124C14+(Buch), Bazillatorium, Die Welt in 100 Jahren(Buch), radioaktive Zahnpasta, Schuhgrößenausmessung, Radio4All(Buch), RadioCraze(Phenomenon), The Future of Radio (Frontispiece), in Radio For All, Hugo Gernsback, 1922, J.B. Lippincott Co., Philadelphia & London, ESA Maison d’Ailleurs, Staustrahltriebwerke, magnetische Schilde, Orbitallift, Asteroidenbergbau, Herr Keller (KSB Pumpen), Fluid Handling, P.A.M. Müller, Wernher von Braun, Ziolkowski, Hermann Oberth, La Lune(Buch), die Träume von Himmel und Erde(Buch), Wege zur Weltraumfahrt(Buch), Max Valier, Die Möglichkeit der Weltraumfahrt(Buch), Die Frau im Mond(Fritz Lang Film), David Kerby, Lapcodes in Hollywood, Homannsche Bahnen, Jurassic Park(Film), Phil Tippett Consultant des Filmes JP, Velociraptor, Oberths Versuchsrakete, Filmmuseumaustellung “Licht und Schatten-Filme der Weimarer Republik”, Willy Ley, Endstation Mond(Film), Walt Disney’s “Mars & Beyond”(Film), Disney’s “Man in Space”(Film), These 2: “SF gibt Leitbilder vor”, Leitbilder, Visions, Technikzukünfte, kollektive Projektion, synchrone Voradaption, funktionales Äquivalent, kognitiver Aktivator, individueller Mobilisator, interpersoneller Stabilisator, Roboter, aufgezogene Roboter Olympia bei Hoffmann, dampfgetriebene Roboter, “Der Dampfmann”, Roboterethik, die Robotergesetze von Isaac Asimov, Aibo(japanischer Roboter), Manga, Mode der Zukunft(Vortrag von K. Steinmüller), Rosner(Modefirma), Toga, Cellophan, Things to Come(Film), The shape of things to come(Buch), Gothic, Toyota iUnit, schwache Signale (Definition), strategisches Management, Harry Igor Ansoff, emerging issues, Elena Hiltunen(Zukunftsforscherin), Nanotechnologie, Urinale, Nanopartikel in Waschmitteln, Transhumanismus, Wanderer Trilogie(Strugazki Bücher), Nancy Kress – Bettler Trilogie, Alternativgeschichtsromane, Rapture(Buch), Left Behind Serie(Bücher), Michael Salewski, “Zeitgeist und Zeitmaschine”(Buch), Wild Cards, John Peterson, Elstercon(Buch), Deep Impact(Film), Armageddon(Film), 2012(Film), Near Earth Objects, Meteoriteneinschlag in Russland Anfang 2013, Carrington Event, Blackout(Buch), Steven Baxter, Institut für naturwissenschaftlich technische Trendprognosen in Euskirchen, Workshop in der Gerling Akademie, LHC-Teilchenbeschleuniger, kalte Kernfusion, Beispiel WildCard: Terrorangriff auf Satelliten, Kesslereffekt, WildCards(Steinmüller Buch), Tuvalu verklagt USA wegen CO2 WildCard wird Realität, WildCard Lebenserwartung 150 Jahre, absolute Altersobergrenze bei ca 120 (Theorie), Aubrey de Grey(Gerontologe), Immortality Escape Velocity, Enden der DNS, Mercedes Silver Ghost, iKnow(interconnecting knowledge for the early identification of key issues wild cards and …), Klostermedizin, Traditionelle Chinesische Medizin, Hildegard von Bingen, Narrative Szenarien, Dr. Robert Gaßner(IZT-Berlin), Futur-Prozess, Forschungsforum öffentliche Sicherheit, Szenario: Banken 4 Tage offline, Szenario 2: sichere Stadt, Szenario 3: Risikokommunikation unter dem Gefrierpunkt, Szenario 4: Flughafen: gut ausgebildete Leute, die einem ansehen, ob man böse ist->Menschenkenntnis, Festos mit Israel, Gefahrenabschätzung von nicht existierender Technologie, Cyberbienen, genetische Erpressung, Gattaca(Film), biologische Rückstände des US-Präsidenten werden aufgesammelt, Fazit, unmögliche Technik, Warpantrieb, Nürnberger Trichter, Matrix(Film), Unterschied Ziele SF und Zukunftsforschung, Marktstudie, das Weltraumklo und Tabletcomputer in 2001(Film), Apple und Samsung Rechtstreit->Argument “Gabs doch schon im Film”, Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke, Clarksches Gesetz, Bild der Wissenschaft(Zeitschrift), Andreas Eschbach “Liebe im Jahr 2064 – Love Hacking”, ZeroPointModule(ZPM), StarGate, Dilithium, World Future Society, Dennis M. Bushnell(Nasa)

Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Phantastika007_Braun_-_Der_Irrtum_des_großen_Zauberers

Download MP3auf Youtube anhören

Johanna und Günter Braun – Der Irrtum des großen Zauberers (DDR, 1972)

“Im fernen Lande Multiplikato, regiert der große Erfinder Multi Multiplikato, der Erfinder DER(!) Birne, mit dem Vitamin Gamma, welches alle, die die Birne essen, entspannt und ruhig macht.
Dieser Erfinder, der sich selbst der große Zauberer nennt, hat den aberwitzigen Plan gefasst, alle Menschen durch Maschinen zu ersetzen, da diese ja zuverlässiger sind.
So dümpelt das Land vor sich hin, schwinden die Arbeitsplätze (die Leute sollen sich eh in den Mostonic-Zentren aufhalten) und die Schulen verfallen.
In eine solche Schule geht der kleine Junge Oliver Input, gezwungen jeden Tag mit seinen Mitschülern (schön rhythmisch) DIE Birne zu essen, die alle matschig in der Rübe macht. Und er lernt, wenn überhaupt, die Abmessungen und Strukturen DER Birne auszurechnen.
Das nervt und unterfordert ihn und erst recht, als er eines Tages dazu übergeht die Birne einfach nicht mehr zu essen…”

bei Amazon (nur DDR-Ausgaben)
bei Booklooker (auch Ausgaben vom Verlag Suhrkamp)

Shownotes:
Stupid White Men von Michael Moore(Buch), Blog von Michael Szameit, Andymon SF Club Berlin, Homepage von Angela und Karlheinz Steinmüller,
Dan Riker (Blog über Science Fiction News), Nerdcore

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Phantastika006_Szameit_-_Alarm_im_Tunnel_Transterra

Download MP3

Michael Szameit – Alarm im Tunnel Transterra (DDR, 1982)

“Eigentlich müsste alles in Ordnung sein. Ich habe meinen Job erledigt, ich halte im Kuiper-Asteroiden-Gürtel die Passage (genannt Tunnel Transterra) für Raumschiffe sauber, und kann nun endlich zu Renata weiter, die mir die Hölle heiß macht, wenn ich schon wieder unpünktlich bin.
Leider gibt es nur ein Raumschiff, welches hier angedockt hat, das von Magister Spinks, einem Korenther mit seinem komischen Begleiter Bob. Aber ich bin nicht wählerisch und fliege mit, auch wenn mich die Passage zur Aurora-Raumstation meinen Sonnenstein kostet.
So hätte es alles leicht laufen können…wenn da nicht plötzlich aus heiterem Himmel dieses komische Ding im Tunnel Transterra aufgetaucht wäre. Und die Einzigen, die es da wegbekommen können sind Spinks, Bob und ich, Emanuel Pyron. Wird schon nicht so lang dauern….hoffe ich…oder ?”

bei Amazon:
Kindle Version
Hardcover Ausgabe in der Reihe “Spannend erzählt”
Softcover Ausgabe in der Reihe Kompass

gebraucht bei Booklooker

Michael Szameit im WWW

Hörertreffen am 13.3.2014 beim Vortragsabend des SF-Clubs Andymon
http://www.club-andymon.net/?page_id=2
Wenn Ihr kommen wollt, tragt Euch bitte in den Kommentaren mit +1 ein (bzw +2, etc. wenn Ihr noch jemand mitnehmt).

Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Phantastika005_Gansowski_-_Vincent_van_Gogh

Download MP3

Sewer Gansowski – Vincent van Gogh

“Kennen Sie Van Gogh? Sie haben Glück, denn beinahe hätten Sie ihn nicht gekannt. Woher ich das weiß? Nun, ich kannte ihn, auch wenn ich nicht so alt aussehe, als hätte ich ihn noch erleben können. Ich wollte ihn auch eigentlich gar nicht kennenlernen, denn eigentlich ging es mir um etwas ganz anderes. Nur dafür bin ich zurück in die Zeit gereist, aus dem Jahr 1996 zurück ins 19 Jahrhundert. Sie glauben mir nicht dass es Zeitreisen gibt? Aber ich schwöre Ihnen, dass es wahr ist!
Setzen Sie sich, ich erzähle Ihnen die Geschichte…”

bei Amazon:
Spektrum Ausgabe #40 – Übersetzung Hannelore Menke
Die Stimme aus der Antiwelt (Erzählungsband mit u.a. “Vincent van Gogh”) – Übersetzung Hannelore Menke

Shownotes:
Besuch bei Van Gogh (DEFA Film), Polygon (Zeichentrickfilm),

Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Phantastika004_LEM_-_Sterntagebücher

Download Episode

Stanisław LemSterntagebücher

“Nachdem der berühmte Raumfahrer Ijon Tichy nach seinem letzten Abenteuer im temporalen Institut verschollen gegangen ist, haben sich viele Mythen um ihn entfaltet. Dies führte dazu, dass sich Anhänger dazu veranlasst sahen, Tychonische Institute zu gründen, die sich darum bemühen, das Leben und Wirken des Ijon Tichy zu sammeln und zu untersuchen und ihm zugeschriebene urban legends von den echten Reisen Tichys zu trennen.
Die Sterntagebücher sind nun eine Sammlung seiner Abenteuer, zusammengestellt aus seinen Reiseerinnerungen. Und so erleben wir ihn auf dem Planeten, auf dem die Bewohner permanent mit Gesteinsbrocken aus dem All bombardiert werden und, anstatt in Panik zu verfallen, in aller Gelassenheit das permanente Erschlagenwerden einfach technisch umgangen haben. Und wir erleben den Besuch desjenigen, der das ewige Leben erfunden hat und nun Tichy um finanzielle Unterstützung bittet. Und wir erleben, wie er federführend bei der Schaffung der Welt beteiligt war, und all seine Bemühungen die Probleme der Welt auszumerzen an seinen Arbeitskollegen gescheitert sind und warum. Und wir erleben…”

Bei Amazon:
in der Übersetzung von Caesar Rymarowicz – ISBN-13: 978-3518455340
DDR-Ausgabe Verlag Volk und Welt

Shownotes:
Phantastika-Seite in der Hoersuppe, Rezension in der Hoersuppe, Rezension des Schmalzstullenministeriums

Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Phantastika003_Samjatin_-_Wir

Download Episode

Jewgenij SamjatinWir von 1920

“In einer fernen Zukunft, nach dem verheerenden, 200-jährigen Krieg, existiert nur noch ein Staat, der sogenannte Einzige Staat, unter der Führung des großen Wohltäters, ein Staat, eine Gesellschaft, die sich 100% zur Vernunft und zur Rationalität hingewendet hat. Dieser Staat wurde gegründet in Reaktion auf frühere Zeiten, als menschliche Urtriebe beinahe zur Auslöschung der Menschheit geführt haben. Die Einwohner sind alle derart überzeugt von ihrer Lebensweise, dass sie eines Tages ein Raumschiff bauen wollen, welches ihre Ideologie zu fremden Raumvölkern bringen soll. Chefkonstrukteur ist der Mensch mit der Nummer (denn Namen gibt es keine mehr) D-503, und dieser…”

Bei Amazon:
bei Taschenbuchausgabe bei Kiepenheuer und Witsch – übersetzt von Gisela Drohla ISBN-13: 978-3462016079
Gebundene Ausgabe bei Oberbaumverlag(1994) – übersetzt von Thomas Reschke ISBN-13: 978-3926409928
Taschenbuchausgabe bei Kiepenheuer Leipzig – von Marga und Roland Erb

Shownotes: Panzerkreuzer Potemkin (Eisenstein Film), Februarrevolution 1917, Oktoberrevolution, Bolschewiki, Stalin, Dissident

Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Phantastika002_Fuhrmann_-_Planet_der_Sirenen

Download Episode

Rainer Fuhrmann – “Planet der Sirenen”

“Im Jahr 2067, bricht das Raumschiff Argo zu einer normalen 3 Jahres-Mission zum Jupiternahen Raum auf. Alles läuft erst einmal nach Plan, bis es zu einer Katastrophe kommt, die das Raumschiff hinaus ins All katapultiert, raus aus dem Sonnensystem.
36 Jahre später, kommt das Raumschiff im nächsten Sternensystem Barnards Pfeilstern an, knapp 5 Lichtjahre von der Erde entfernt. Von der Crew sind die Meisten an Alter verstorben und nur noch drei übrig. Diese finden dort einen Planeten, auf dem sie potenziell leben könnten und dem Raumschiff endlich entkommen. Sie beschließen das Wagnis einzugehen und …”

Erschienen im Jahre 1981(Hardcover) und 1984(Softcover in der Reihe SF-Utopia) im Verlag Neues Berlin. Leider nur noch antiquariatisch erhältlich…

Bei Amazon: Hardcover und Softcover
Rainer Fuhrmann in der Wikipedia
Rainer Fuhrmann Eintrag bei Phantastik-Couch.de

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Phantastika001_Steinmüller_-_Andymon_eine_Weltraumutopie

Download Episodeals PDF

Angela und Karlheinz Steinmüller “Andymon – eine Weltraumutopie”

“Beth und 7 andere Kinder, wachsen in einer idyllischen Welt auf, mit Bäumen, Wiesen, Büschen, Tieren…
Doch wachsen sie ungewöhnlich auf, werden nicht erzogen von Erwachsenen, sondern von Guros und Rammas, Roboter, programmiert darauf die Kinder zu erziehen.
Eines Tages erzählt Guro ihnen von der sagenumwobenen Erde, doch glaubt ihm kein Mensch.

Das ändert sich alles, als Guro sie eines Tages…”

Das Buch ist erschienen 1982 im Verlag Neues Leben in der Reihe Basar, sowie als überarbeitete Fassung mit ausführlichem Nachwort 2004 im Shayol Verlag
ISBN-10: 39 26 126 337
ISBN-13: 978-39 26 126 337

Bei Amazon
Webseite der Steinmüllers
Karlheinz Steinmüller in der Wikipedia
Angela Steinmüller in der Wikipedia

Edit 23.11.2013 – Fehlerkorrektur am Podcast… (ups 😉 )

Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Phantastika000:Messages aus dem Kosmos

Herzlich willkommen zum neuen Podcast Phantastika, in welchem ich Euch SciFi Bücher aus dem ehemaligem Ostblock vorstelle.

In dieser Episode erzähle ich Euch ein wenig über die Sendung, bevor wir das nächste Mal voll einsteigen.

Méô

3 Kommentare